header

Ambulante Behandlung

Patienten mit Tumorerkrankungen können sich bei uns ambulant behandeln lassen. Wir begleiten Sie auch gern bei der Nachsorge Ihrer Erkrankung. In unserer onkologischen Tagesklinik stehen dafür zehn Behandlungsplätze zur Verfügung.

Terminvergabe

Termine in der Tagesklinik erhalten Sie unter folgender Telefonnummer:
0381 494 7431
0381 494 7406 

Termine für Sprechstunden bei Prof. Dr. med. Christian Junghanß erhalten Sie im Sekretariat:
0381 494 7421
0381 494 7422 

Überweisungsschein

Bitte melden Sie sich am Tag Ihres Termins bei uns in der zentralen Anmeldung des Zentrums für Innere Medizin im Erdgeschoß an, bevor Sie in die onkologische Tagesklinik kommen. Ein Überweisungsschein von einem niedergelassenen Arzt ist dazu für gesetzlich versicherte Patienten notwendig.

Erstvorstellung

Um eine optimale Behandlung zu ermöglichen, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Krankenunterlagen bei der Erstvorstellung mitzubringen oder uns vor Ihrem Termin zu faxen oder zu mailen. Dazu gehören:

  • Laboruntersuchungen
  • Gewebebefunde (Histologie und Zytologie)
  • Röntgen-, Computertomographie- und Kernspintomographie-Untersuchungen (idealerweise auf einer CD-ROM)
  • OP-Berichte und Arztbriefe

Bitte senden Sie diese per Fax 0381 494 7406 (-7422 für für Prof. Junghanß) oder per Email  onkologie{bei}med.uni-rostock.de

Öffnungszeit

Die Tagesklinik hat werktags geöffnet in der Zeit von 7.30 - 16 Uhr.

Wo Sie uns finden

Die onkologische Tagesklinik befindet sich in der 1. Etage im Südflügel des Zentrums für Innere Medizin an der Ernst-Heydemann-Straße 6.

Anfahrt